Entdecken Sie unseren „Body & Mind“-Ansatz!

Es gibt Zeiten im Berufsleben, in denen man Betreuung benötigt

Ein Ansatz, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper!

Daoust Outplacement: Nutzungshinweise

  • Stellen Sie innerhalb von zwei Monaten nach Ihrer Kündigung einen Outplacement-Antrag bei Ihrem Arbeitgeber, wenn dieser es Ihnen nicht von sich aus angeboten hat. Ein Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, seinen Arbeitnehmern, sofern sie bestimmte Bedingungen erfüllen, eine Outplacement-Unterstützung anzubieten. Doch ist es immer häufiger der Fall, dass der Arbeitnehmer diese all seinen entlassenen Arbeitnehmer anbietet.
  • Ihr Arbeitgeber sendet Ihnen das Outplacement-Angebot zu.
  • Um das Angebot anzunehmen, senden Sie das unterschriebene Bestätigungsschreiben im gleichen Monat an Ihren ehemaligen Arbeitgeber per Einschreiben zurück.
  • Ihr Daoust Outplacement Berater setzt mit Ihnen in Verbindung, um den Beginn des Outplacements festzulegen.
  • Ein Outplacement-Programm besteht aus drei Modulen zu je 20 Stunden, verteilt über einen Gesamtzeitraum von maximal einem Jahr. Die Sitzungen finden in der Gruppe oder einzeln statt. Ihr Betreuungsprogramm kann kollektiv (in der Gruppe), individuell oder gemischt (Kombination aus Gruppen- und Einzelsitzungen) gestaltet sein.
070/22 11 40
Logo de Facebook Logo de Linkedin Logo de Twitter
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.
Got it!